Beim Tagesgeld erhalten Sie überdurchschnittliche Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit des Kapitals. Daher gehört Tagesgeld zu den beliebtesten Anlageformen und eignet sich nicht nur für kurzzeitiges Sparen, sondern ist auch langfristig die deutlich bessere Alternative zum klassischen Sparbuch.

In unserem aktuellen Tagesgeld Vergleich zeigen wir Ihnen, bei welchem Tagesgeldkonto Sie die besten Zinsen für Ihr Geld erhalten:



Beim Tagesgeldkonto handelt es sich um ein Sparkonto, das vergleichbar mit dem klassischen Sparbuch ist. Der Unterschied vom Tagesgeld zum Sparbuch liegt jedoch in der deutlich größeren Flexibilität und höheren Zinsen. Beim Tagesgeld können Sie online jederzeit über Ihre Ersparnisse verfügen und täglich Geld auf Ihr Tagesgeldkonto ein- oder auch auszahlen.

Tagesgeld VergleichIm Tagesgeld Vergleich sehen Sie welche Bank derzeit die besten Tagesgeld Zinsen anbietet. Die Zinsen beim Tagesgeld sind variabel. Das hat den Vorteil, dass bei steigenden Zinsen auf dem Kapitalmarkt auch die Zinsen auf dem Tagesgeldkonto angepasst werden. Umgekehrt können derzeitige Zinssätze bei fallenden Zinsen auf dem Kapitalmarkt auch nach unten angepasst werden. Das ist im Gegensatz zum Festgeld mit festem Zinssatz ein Nachteil. Dennoch überzeugt das Tagesgeld durch die tägliche Verfügbarkeit und hohe Flexibilität.

Wer nur kurzfristig oder für bis zu einem Jahr seine Ersparnisse anlegen möchte, für den ist Tagesgeld meist die beste Option. Die Zinsen sind deutlich höher als beim klassischen Sparbuch und in der Regel fallen auch keine Gebühren für ein Tagesgeldkonto an. Daher erfreut sich das Tagesgeld seit Jahren sehr großer Beliebtheit. Für kurzfristige Anlagen eignen sich Tagesgeldkonten deutlich besser als jedes andere Kapitalprodukt auf dem Markt.