Freiwillige europaweite Ausschreibung

Die Gewerkschaft Ver.di stellt klar: die Bundesbank wäre erst ab 2012 zu einer Marktöffnung verpflichtet gewesen. Dennoch hatte die Bundesbank den Auftrag für das Drucken deutscher Banknoten europaweit ausgeschrieben. Anbieter aus dem Ausland setzten sich letztlich durch. Druckereien in Frankreich und den Niederlanden profitieren in besonderer Weise von der europaweiten Ausschreibung. Die Druckereien aus Deutschland, […]

Lesen Sie weiter


Kartellamt gibt Banken mehr Zeit für Gebührensenkungen

Die Banken in Deutschland müssen zunächst keine rechtlichen Schritte wegen zu hoher Gebühren am Geldautomaten befürchten, die Kunden müssen aber weiterhin die hohen Gebühren berappen. Die Geldhäuser wehren sich gegen eine gesetzliche Obergrenze der Gebühren und wollen das Problem angeblich „marktwirtschaftlich“ lösen, also vorerst unter Ausschluss der Betroffenen. Im Streit über zu hohe Automatengebühren für […]

Lesen Sie weiter