Es war eigentlich nicht anders zu erwarten. Die Weltwirtschaftskrise auf der einen Seite und das massenhaft vorgezogene Privatkreditgeschäft auf Grund der Abwrackprämie, was nach dessen Auslaufen zu einem starken Rückgang bei den Pkw-Neuzulassungen führte, wirkten sich im ersten Halbjahr dieses Jahres auf das Kreditvolumen in Deutschland negativ aus. Die rückläufige Tendenz ist sowohl bei Verbraucherkrediten als auch bei Unternehmenskrediten festzustellen.

Die 55 im Bankenfachverband zusammengeschlossenen Kreditbanken haben in dieser Zeit Kredite im Wert von insgesamt 44,4 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen herausgeben, was bedeutet, dass es 16,6 Prozent weniger waren als im Vorjahr. „Nach dem Auslaufen der Abwrackprämie war abzusehen, dass weniger Autos gekauft und finanziert werden“, erläutert Peter Wacket, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes, den Rückgang des Neugeschäfts und führt weiter aus: „Viele Verbraucher haben den Kauf des Neuwagens vorgezogen.“

Da aber auch Firmen ihre Investitionen aufgeschoben haben, sei das Minus von 16,6 Prozent nicht verwunderlich. Nun wird aber für das zweite Halbjahr mit deutlich besseren Zahlen gerechnet. Wacket: „Die steigende Anschaffungslaune der Verbraucher dürfte auch das Finanzierungsgeschäft beflügeln, und auch bei den Unternehmen sollte sich der Investitionsstau bald lösen.“

Allein bezogen auf Kraftfahrzeuge seinen im ersten Halbjahr 2010 von Unternehmern und Verbrauchern nur rund 1,8 Millionen neue Fahrzeuge zugelassen worden. Die entspreche einem Minus von 24,4 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei den neuen Pkws ist das Minus von 28,7 Prozent noch deutlicher ausgefallen. Immerhin seinen mehr als die Hälfte aller Finanzierungen der Kreditbanken Kfz-Kredite. Ihren Marktanteil bei Konsumkrediten haben die Kreditbanken aber trotz des schwachen Kfz-Geschäfts halten können. Noch immer kommt etwa jeder zweite Konsumkredit in Deutschland von einer spezialisierten Kreditbank.“

Kreditgeschäft in Deutschland rückläufig

Beitragsnavigation