Kosten eines Basiskonto/ Girokonto

Allgemein > Kosten eines Basiskonto/ Girokonto

Ein Basiskonto ist im Grunde nichts anderes als ein Girokonto.

Es ist ein Konto mit den Grundfunktionen; Ein- und Auszahlungen am Geldautomat, Lastschriften Überweisungen und Daueraufträge, anzulegen und auszuführen. Dazu gehört auch die Bezahlungen mit der Girokarte.

Nun gibt es ein noch nicht Rechtskräftiges Urteil vom Oberlandesgericht (OLG)

Frankfurt (Az. 19 U 104/18). Das besagt, dass ein Monatlicher Grundpreis für Ein Basis- also Girokonto von 8,99€ /Monat zu hoch ist. Der Preis gilt als, nicht angemessen, und sei damit unwirksam. Auch sind Beleghafte Überweisungen, die z.B. in der Filiale am Schalter ausgeführt wurden mit einem Preis von 1,50€ zu hoch.

Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband, gegen die Deutsche Bank. Der Senat hat Revision beim Bundesgerichtshof zugelassen, da dies im Hinblick auf eine unbestimmte Vielzahl von betroffenen Basiskonteninhabern und Bankinstituten eine grundsätzliche Bedeutung habe.

Quelle: https://ordentliche-gerichtsbarkeit.hessen.de/pressemitteilungen/preisklauseln-f%C3%BCr-basiskonto-unangemessen