Die ING DiBa ist eine beliebte online Bank, auch wegen der reichhaltigen Produktpalette und ihrer Transparenz den Kunden gegenüber. Derzeit sind mehr als sechs Millionen Kunden bei der ING DiBa. Das Tagesgeld wird hier als „Extra Konto“ bezeichnet.

Bei der ING DiBa gibt es grundsätzlich weder eine Mindest-, noch eine Maximaleinlage. Das bedeutet für Sie, Sie profitieren bereits ab dem ersten eingezahlten Euro vom bestmöglichen Zinssatz, ohne jede Zinsstaffelung. Somit erhalten Sie sowohl bei einem Euro wie beispielsweise bei 100.000 Euro stets die gleiche Verzinsung von 2,00% p.a.

Für Ihr Tagesgeld bekommen Sie vierteljährlich, kostenlos, einen Kontoauszug ausgestellt. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich, zum Jahresende. Für das Tagesgeldkonto der ING DiBa entstehen Ihnen keine Kontoführungsgebühren oder Kosten für die Kontoeröffnung.

Mit dem neuen Markenauftritt „DiBaDu, ING-DiBa – Die Bank und Du“, bietet die Direktbank jetzt aktuell bis zum 15.12.2010 ein attraktives Angebote für Neukunden. Sie bekommen 25 Euro-Gutschrift aufs Tagesgeld bei der ING-DiBa, wenn sie innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung mindestens 5.000 Euro in einer Summe einzahlen.

Außerdem erhalten sie 2% Extra-Zinsen p.a. mit 6 Monaten Zinsgarantie für das erste, jetzt eröffnete Extra-Konto. Anschließend gilt der jeweils aktuelle Extra-Konto Zins.

Selbstverständlich kann man bei der ING DiBa jederzeit über das Tagesgeld verfügen, man geht keine Mindestlaufzeit ein.

Bei der Bank of Scotland gilt ein vergleichbares Gutschrift-Angebot nicht erst ab einer Einlagesumme von 5.000 Euro, was sich hier zum Vorteil der Gutschrift-Aktion werden könnte.

25 Euro Gutschrift für ihr erstes „DiBaDu-Extra-Konto”

Beitragsnavigation